Software für die Einhaltung der Kennzeichnungspflicht

Halten Sie praktisch jede Kennzeichnungspflicht mit TEKLYNX ein

TEKLYNX bietet Barcode Etikettendesign Lösungen und Unternehmens- Etikettenmanagementlösungen an, um Organisation in unterschiedlichen Branchen zu helfen, ihre Etikettierprozesse zu automatisieren und zu vereinfachen. Indem TEKLYNX den Bedarf von Unternehmen erkennt, Konformität zu erzielen und in einem validierten Umfeld Kontrolle zu bewahren. Das TEKLXNY Team entwickelt eine Software für die Kennzeichnungspflicht , um spezifischen bundes- und weltweiten Vorschriften um die Etikettierung in einer Vielzahl von Branchen zu entsprechen. Erfahren Sie, wie TEKLYNX Ihrer Organisation helfen kann, spezifische Kennzeichnungspflichten einzuhalten, indem Sie dieses Formular ausfüllen.

GHS label software

Vorschrift: Global harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS)

Branche: Chemie

Die Normen der Arbeitssicherheits- und Gesundheitsbehörde (OSHA) und der Gefahrenkommunikation (HazCom) beinhalten das Global harmonisierte System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS) der Vereinigten Nationen um die Sicherheit zu verbessern und die Gesundheit der Arbeiter in der Chemiebranche zu schützen.

Klicken Sie hier, um mehr über die GHS Kennzeichnung zu erfahren.


 

Vorschrift: EU Nahrungsmittelkennzeichnung & Allergene

Branche: Lebensmittel

Die EU Regulierung 1169/2011 über die Bereitstellung von Informationen zu den Nahrungsmitteln an Konsumenten (FIC) ändert bedeutend die bisherigen Rechtsvorschriften in Bezug auf die Lebensmittelkennzeichnung in Europa. Vom 13. Dezember 2014 müssen alle Hersteller Allergene in der Zutatenliste aller hergestellten und verkauften Nahrungsmittel in der EU klar hervorheben.

Klicken Sie hier, um mehr über die Nahrungsmittelkennzeichnung zu erfahren.

 

 

Vorschrift: Unique Device Identification (UDI)

Branche: Gesundheitswesen

Die U.S. Food and Drug Administration (FDA) erfordert, dass alle medizinischen Geräte, die in den Vereinigten Staaten vertrieben werden, mit einer eindeutigen Geräteidentifikation (UDI) gekennzeichnet werden, was aus einem eindeutigen numerischen oder alphanumerischen Code besteht, der dazu verwendet wird, medizinische Geräte innerhalb der Lieferkette zu markieren und zu identifizieren.

Klicken Sie hier, um mehr über die UDI Kennzeichnung zu erfahren.


 

Vorschrift: U.S. FDA 21 CFR Part 11

Branche: Gesundheitswesen

Das U.S. FDA 21 CFR part 11 wird auf Forschung, Herstellung und den Vertrieb von medizinischen Produkten angewendet und wurde eingerichtet, um die öffentliche Gesundheit zu schützen und die Genauigkeit von elektronischen medizinischen Datensätzen sicherzustellen. Es ermöglicht Organisationen, Kosten zu senken, wenn elektronische Datensätze anstelle von Papier verwendet werden.

Klicken Sie hier, um mehr über die CFR Part 11 Kennzeichnung zu erfahren.


 

Vorschrift: GS1 Logistikkennzeichnung

Branche: Transport & Logistik

Die GS1 Standard International Logistic Label (STILL) wurde entwickelt als weltweiter Referenzpunkt für Barcodes, die für die Nachverfolgbarkeit von allen logistischen Einheiten verwendet wird. Es vermeidet fortlaufendes Umetikettieren von logistischen Einheiten, wie sie sich durch die Lieferkette bewegen und bietet den Vorteil, eine einzige logistische Etikettenlayout zu verwenden.

Klicken Sie hier, um mehr über die GS1-128 Logistikkennzeichnung zu erfahren.


Ohne Rücksicht darauf, in welcher Branche Sie sind, TEKLYNX kann Ihnen helfen, die Lösung zu finden, die Ihren Anforderungen entspricht. Erfahren Sie, wie TEKLYNX Ihrer Organisation helfen kann, branchenspezifische Kennzeichnungspflichten zu erfüllen. Fordern Sie noch heute eine kostenlose Beratung oder kostenlose Demo-Version von der TEKLYNX Barcode Etikettendesign Software an.

 

  • Valued Partners Alle Partner
  • Microsoft Gold Certified Partner
  • Oracle Gold Partner